Verleihung „Goldener Gaskessel“

Am 10.01.2020 wurde im Rahmen des Ordensball im Gesellschaftshaus Pfaffengrund der 2. Vorsitzenden der Kronauer Karnevalsgesellschaft, Andrea Eschbach, der „Goldene Gaskessel“ des PKG (unsere Partnerverein) verliehen. Diese Ehrung erhalten ausschließlich aktive Fastnachterinnen, oder jene Frauen, die einfach ein großes Herz für  die Fastnacht haben.

Hierbei handelt es sich um den Gasbehälter des 1915 in Betrieb genommenen Gaswerkes. Dieser 70 Meter hohe, markante Gasbehälter, der auch den Namen „Der dicke Bergmaier“ trug, entwickelte sich zum Wahrzeichen des ersten, planmäßig angelegten Industrie- und Gewerbegebietes und des Paffengrunds überhaupt. Das Kulktur-Kartell wählte diesen Scheibengasbehälter als Wahrzeichen und die Pfaffengrunder Karnevalsgesellschaft verpasste ihm eine Narrenkappe und machte ihn zum Vereinslogo. Wir gratulieren der Geehrten.

Verleihung „Goldener Löwe“

am 05.01.2020 wurden Waltraud Stellberger, Fabienne Reichert, Elena Edinger und Bernhard Mildenberger mit dem „Goldenen Löwen“ der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine im historischen Rathaus zu Speyer ausgezeichnet. Es ist die höchste Auszeichnung, die die Vereinigung an verdiente Fastnachter verleiht. Sie setzt 22 Jahre aktive, ununterbrochene Vereinsarbeit voraus. Bei einem gemeinsamen Festessen im Hotel und Restaurant „Zu den Drei Königen“ in Langenbrücken wurden die Geehrten anschliessend gebührend gefeiert. In seiner dortigen Ansprache zitierte der 1.Vorsitzende, Hans-Peter Reichert, einen ehemaligen Pressebericht, bei dem der Stellenwert des „Goldenen Löwen“ mit dem eines Hollywood-Oscar verglichen wurde.

Der Verein gratuliert allen zu dieser hohen Ehrung und bedankt sich gleichzeitig für die bisher geleistete Arbeit. Für die Zukunft wünschen wir den Geehrten persönliches Wohlergehen und noch viele schöne und erfolgreiche Jahre bei der KroKaGe.