Die Fastnacht ist von uns gegangen…

am Aschermittwoch fand sich im Hotel zu den Drei Königen in Bad Schönborn eine stattliche Trauergemeinde zusammen um der verstorbenen Fastnacht „die letzte Ehre“ zu erweisen.

Für alle war unsere geliebte Fastnacht in den letzten Monaten ein wichtiger Bestandteil des Lebens geworden.

Der erste Vorsitzende, Hans-Peter Reichert, appellierte in seiner gefühlvollen Trauerrede daran, daß man sich nicht auf den grossartigen Erfolg der letzten Kampagne ausruhen dürfe sondern, daß der Erfolg immer wieder neu und hart erarbeitet werden muß.

Trost fanden die Trauernden auch in dem von Ehrensenator Rudolf Dickigießer zusammengestellten und wunderbar schmeckendem Büffett – dem traditionellen Heringsessen, welches vom Prinzenpaar eröffnet wurde.

Nach dieser Stärkung fand auch Sitzungspräsident, Michael Heinzmann, tröstende und nachdenkliche Worte, die er an die Anwesenden richtete.

Mit seinem Vortrag zweier Gedichte weckte er bereits die Hoffnung und Vorfreude für die Kampagne 2019/2020.

Bevor sich die Trauergemeinde auf den Heimweg befand, waren bereits alle Tränen wieder getrocknet.